Mythic Wonders: The Philosopher’s Stone

Das Point ’n‘ Click Adventure Game „Mythic Wonders: The Philosopher’s Stone“ ist der nächste Schatz in meiner Spielesammlung. Gerade eben habe ich es durchgespielt und kann nur sagen das es sich lohnt es zu spielen. Auch wenn die Story ein bisschen zu flach ist.

„Mythic Wonders: The Philosopher’s Stone“ weiterlesen

Firemonkey: Dateien per Drag ’n‘ Drop in ListBox einfügen

Wenn es nötig ist Dateien vom Windows-Explorer per Drag ’n‘ Drop in die ListBox einer Firemonkey-Anwendung zu ziehen kann man sich der Events OnDragDrop und OnDragOver der ListBox bedienen. Folgender Code-Auszug erstellt für jede gedropte Datei einen Eintrag in der ListBox. Der gesammte Code inkl. kompilierter Demo-Anwendung kann unten heruntergeladen werden.

„Firemonkey: Dateien per Drag ’n‘ Drop in ListBox einfügen“ weiterlesen

Noir Chronicles – City Of Crime

Das Point & Click Adventure Game „Noir Chronicles – City Of Crime“ beginnt mit einem Mord. Deine Geliebte ist Tot. Als Privat-Detektiv und erster am Tatort sammelst du Beweise noch bevor die Polizei kommt. Aber du bist nicht allein… Nach einem Kampf ist der Täter weg und die Polizeit trifft ein und hält natürlich dich für den Mörder. Dein oberstes Ziel: Den Mörder ausfindig machen und Rache an ihm ausüben. Deine Recherchen führen dich durch die gesamte Stadt: Bars, dunkle Gassen, eine Bank und viele andere Schauplätze. Du musst sogar aus dem Gefängnis ausbrechen. Zwei mal!

„Noir Chronicles – City Of Crime“ weiterlesen

Dark Arcana: The Carnival

Vor kurzem habe ich über das Spiel „Tibetian Quest : Beyond The World’s End“ geschrieben und angekündigt das ich über weitere Spiele schreiben werde. „Dark Arcana: The Carnival“ ist das nächste Spiel von dem ich begeistert bin.

„Dark Arcana: The Carnival“ beginnt mit einem Besuch einer Mutter mit ihrer Tochter auf dem Jahrmarkt. Sie begeben sich in das „Haus der Ängste“ – ein Geisterhaus. Beim verlassen des Gebäudes geht die Kleine vor, ihre Mutter ist nur wenige Meter von ihrer Tochter entfernt als plötzlich sich die Tür schließt und sich nicht mehr öffnen lässt. Die Mutter verschwindet anschließend spurlos. Die Tochter wendet sich an die Polizei die den gesamten Rummelplatz schließt und durchsucht. Leider ohne Erfolg. Doch der zuständige Detective möchte nicht aufgeben und weiter Nachforschungen anstellen. Sie ist die Protagonisten die man spielt. Nach und nach wird die traurige Geschichte um den Inhaber Jim und seiner Frau und deren Tragödie. Doch schnell stellt die Polizistin fest das etwas nicht stimmt. Sie findet den Zugang zu einer anderen Welt, der „Spiegelwelt“. Ein gruseliger, mysteriöser und aufregender Trip durch eine andere Welt, wo nichts so ist wie es scheint. Während man sich durch die unzähligen Quests und Rätsel arbeitet stellt man fest das die Befreiung der armen Mutter nicht das einzige Ziel ist. Den eine bösartige Kreatur, der „Schatten“, will aus der Spiegelwelt, die sein Gefängnis ist, ausbrechen und alles Sein zerstören. Wird man die gesamte Welt retten können? Das findet ihr am Besten selbst raus.

„Dark Arcana: The Carnival“ weiterlesen

Lohberger Tiergarten

Vor kurzem war ich im Lohberger Tierpark im bayerischen Wald. War echt schön. Gab viele Tiere zu sehen, nur die Wölfe haben sich nicht aus Ihrem Bau heraus getraut. Schade.

Spanish Galleon

Mein neuestes Modell:

Spanish Galleon
Maßstab: 1:450
Hersteller: Revell
Artikel-Nr.: 05899

Vype ePen – die E-Zigarette

Jetzt ist es genau ein halbes Jahr seit dem ich auf eine E-Zigarette umgestiegen bin. Ich habe mich damals für den Vype ePen entschieden. Ich dampfe damit den ganzen Tag – und das ohne Verlangen nach Tabak zu bekommen.

Meine Erfahrung ist durch und durch positiv. Die Kondition ist viel besser geworden. Kleidung, Atem, Hände und Wohnung stinken nicht. Und die e-Zigaretten schmecken gut.

„Vype ePen – die E-Zigarette“ weiterlesen